Über mich

Inga Benz (ehem. Wagner)

geboren 1963 in Taschkent, Zentralasien

 

Ausbildung

1983 – 1986 Pharmaziestudium an der UNI Mainz
1993 – 1995 Ausbildung in Psychotherapie, Atemtherapie, katathymen Bilderleben bei Dr.med. K. Meyer und M. Wendel in München
1993 – 1995 Ausbildung als Heilpraktikerin an der HP-Schule BGZ Hahn und Möglingen
1994 – 2007 Beratende und psychotherapeutische Arbeit mit Einzelnen und Gruppen, freie Dozenttätigkeit in der Erwachsenenbildung in den Bereichen: Berufliche Weiterbildung, Persönliche Entwicklung und Gesundheit.
1994 – 1996 Ausbildung in klassischer Homöopathie in Freiburg und Fürth
Seit Juli 1996 Eigene Praxis für Klassische Homöopathie und Psychotherapie

Fortbildungen

1996 – 2009 Fortbildungen in klass. Homöopathie bei Dr.med. J. Becker/Freiburg, Dr. G. Lang /Boll, H-J. Achzehn, A.Krüger /Berlin, Dr.med. W. Gawlik und Dr.med. M. Jus
2006 – 2007 36tägiger Weiterbildungslehrgang an der SHI in Zug (CH) bei Dr. M. Jus
2006 Anerkennung als Qualifizierte Homöopathin des BKHD (Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.) mit Eintrag ins zentrale Therapeutenregister; Therapeuten-Nummer: 060491
2007 Zertifikatssiegel für klassische Homöopathie durch die Stiftung Homöopathie-Zertifikat – Qualitätssicherung und -förderung (SHZ); Therapeuten-Nummer 400
2007 – 2008 Zweiter 36täg. Weiterbildungslehrgang, SHI, Zug (CH) bei Dr. M. Jus
2009 – 2014 Fortbildungen zu Arbeitsweise nach Bönnighausen und Symptomen-Lexikon bei Bernhard Möller, Uwe Platte, Michael Kohl. Fortbildungen an der SHI, Zug (CH) bei Dr. Jus
seit 2014 Grundsätzlich: Fortbildungen bei Ewald.Stöteler, NL: Behandlung nach Organon 6 und der Lehre der chronischen Krankheiten von S.Hahnemann Ich bin regelmäßig auf Fortbildungen – klinisch wie homöopathisch, denn es ist eine notwendige Voraussetzung für ein erfolgreiches Arbeiten, und es erlaubt mir die Anerkennung als Qualifizierte Klassische Homöopathin durch die unabhängige Zertifizierungsstelle.
Praxis-Schwerpunkte: Kinderwunsch, Schwangerschaftsbetreuung, Kinderheilkunde, chronische Erkrankungen aller Art, Allergien, Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern, Überaktivität, Bettnässen, psychosomatische Störungen u.v.m.

Die homöopathische Behandlung führe ich durch nach der Methode von S. Hahnemann unter der Berücksichtung seiner Miasmenlehre.